Weit weg...

... ist nicht nur der Titel eines Clueso-Albums sondern auch der Ort, an dem ich gern wäre. Manchmal packt mich einfach das Fernweh, genau wie jetzt. Dann denke ich an meinen letzten Urlaub, so ziemlich der schönste meines Lebens, auch wenn ich nur auf Rügen war. Aber irgendwie hat mir diese Woche mehr gegeben als drei Wochen Sommer, Strand und Palmen. Und wenn ich daran zurück denke würde ich mir am liebsten sofort meine Koffer und Tobias schnappen um wieder dorthin zu fahren.

Jedenfalls würde ich dort alles vergessen können, was mir zur Zeit auf die Nerven geht: meine blöden Klausuren, die leider unglaublich wichtig sind zum Beispiel. Jetzt sind es noch genau 2 Wochen bis es ernst wird und ich kann den Lernstoff jetzt schon nicht mehr sehen. Aber jammern hilft wie immer nichts, auch wenn es manchmal einfach nicht anders geht. Ein wenig Mitleid ist ja auch mal ganz schön.

Außerdem geht es mir ja nicht schlecht. Außer meinem Lernstress und meiner Sehnsucht nach Tobias gibt es eigentlich nichts, worüber ich mich beschweren könnte. Aber eben zweiteres ist es, das mir alles irgendwie sinnlos vorkommen lässt *seufz*

Bevor ich jetzt noch wirklich zu jammern anfange wünsche ich lieber noch einen schönen Abend,

so long,

-lees

3.7.07 20:56

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen